Meisterprüfungsausschuss

Die ADD richtet nach § 47 Abs. 2 HwO die regional und überregional zuständigen Meisterprüfungsausschüsse bei den vier Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz ein und beruft deren Mitglieder.

Nach § 48 Abs. 6 HwO in Verbindung mit § 334 Abs. 6 Satz 1 HwO kann die ADD nach Anhörung der Hand-werkskammer Mitglieder der Meisterprüfungsausschüsse abberufen, wenn ein "wichtiger Grund" vorliegt.     

Weiterhin erlässt die ADD Widerspruchsentscheidungen gegen die Prüfungsbescheide der Meisterprüfungsausschüsse im Meisterprüfungsverfahren und vertritt das Land Rheinland-Pfalz in Verwaltungsstreit- und Amtshaftungsverfahren.

Kontakt

Susanne Repp
Tel: +49(651) 9494-862