Anträge und Vordrucke für Berufsbildende Schulen

Die unterschiedlichen Schulformen der Berufsbildenden Schulen teilen sich in

  • Wahlschulbereche
  • Pflichtschulbereiche

Schüler/-innen, die die Schule ohne Abschluss oder mit dem Hauptschulabschluss (Berufsreife) verlassen oder sich in einer Erstausbildung befinden, sind grundsätzlich schulbesuchspflichtig.

Anträge und Vordrucke

Der Pflichtschulbereich umfasst die Berufsschule (während der dualen Ausbildung), das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) und die Berufsfachschule I (BF I).

Aufgrund ihres Wohnortes ist es den Schülern in diesen Bildungsgängen nicht immer möglich, die zuständige Berufsbildende Schule zu erreichen.

Die folgenden Anträge bieten die Möglichkeit, einen notwendigen Schulwechsel an der zuständigen Berufsschule zu beantragen. Eine Ausnahme bildet hier die Beschulung im Blockunterricht der Länderübergreifenden Fachklassen für Auszubildende in Splitterberufen.

Merkblatt Zuweisung
bitte aufmerksam lesen ob ein Schulwechsel an eine andere als die zuständige Berufsbildende Schule möglich ist

Kontakt

Trier
Marie-Luise Kebig
Tel: +49(651) 9494-398

Koblenz
Dominik Gerke
Tel: +49(261) 120-2759

Neustadt a.d.W.
Wolfgang Winter
Tel: +49(6321) 99-2308