Rinder auf der Weide © ADD RLP

© ADD RLP

Preisentwicklung auf den Schlachtviehmärkten

Zur jeweils aktuellen Information aller Marktbeteiligten und zur statistischen Erfassung des Marktgeschehens erstellt das Referat Agraraufsicht die Amtliche Preisnotierung nach der 1. FlGDV.

Die Aktualisierung der Schweine-, Rind- und Schaffleisch-Preisnotierungen erfolgt jeweils dienstags bis 14.00 Uhr.

Seit der 1. Kalenderwoche 2010 enthält die Rindfleischnotierung auch die Preiszuschläge, die für Biotiere oder im Rahmen von Markenfleischprogrammen gezahlt wurden. Es kommt daher eventuell zu größeren Preisausschlägen.

Aktuelle wöchentliche Preisfeststellung für Schweine

Die Preisfeststellung für Schweine wird für das Marktgebiet Rheinland-Pfalz erstellt.

Aktuelle Preisnotierung für Schweinehälften

Zurückliegende Notierungen

 

 

 

Aktuelle wöchentliche Preisfeststellung für Rindfleisch

Die Rindfleisch-Preisnotierungen werden gemeinsam veröffentlicht für die Länder

  • Baden-Württemberg
  • Rheinland-Pfalz und
  • Hessen

Aktuelle Preisnotierung für Rindfleisch

Zurückliegende Notierungen

 

 

Aktuelle wöchentliche Preisfeststellung für Schaffleisch

Die Preisfeststellung für Schaffleisch erfolgt gemeinsam für die Länder

  • Baden-Württemberg
  • Rheinland-Pfalz
  • Nordrhein-Westfalen und
  • Hessen.

Aktuelle Preisnotierung für Schaffleisch

Zurückliegende Notierungen

 

 

 

Erstellung und Auswertung der wöchentlichen Preismeldungen
Kontakt

Kurt Trierweiler
Tel: +49(651) 9494-636

Guido Magor
Tel: +49(651) 9494-578