SED-Opferrente

Das am 29.08.2007 in Kraft getretene "Dritte Gesetz zur Verbesserung rehabilitierungsrechtlicher Vorschriften für Opfer der politischen Verfolgung in der ehemaligen DDR" sieht eine Opferrente in Höhe

  • von bis zu 300 Euro für ehemalige politische Häftlinge der SED-Diktatur vor.

Ergänzt bzw. verbessert wurde diese Bestimmung mit dem am 03.12.2010 und am 22.12.2014 in Kraft getretenen Vierten und Fünften Gesetz.

Kontakt

Aufsichts- und –Dienstleistungsdirektion (ADD)
Referat 24
Willy-Brandt-Platz 3
54290 Trier

Hans-Jörg Jacobs
Tel: +49(651) 9494-688 
Hans-Joerg.Jacobs(at)add.rlp.de