© ADD RLP

© ADD RLP

Wissenstransfer und Informationsmaßnahmen

Durch die Umsetzung  der in Rheinland-Pfalz angebotetenen Teilmaßnahmen

  • Unterstützung von Maßnahmen der Berufsbildung und des Erwerbs von Qualifikationen
  • Förderung für Demonstrationstätigkeiten und Informationsmaßnahmen

soll

  • die Wettbewerbsfähigkeit aller Arten von Landwirtschaft und die Lebensfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe verbessert werden
  • die Organisation der Nahrungsmittel- und Nichtnahrungsmittelkette sowie das Risikomanagement in der Landwirtschaft gefördert werden
  • ein Beitrag zur Wiederherstellung, Erhaltung und Verbesserung der mit der Land- und Forstwirtschaft verbundenen Ökosysteme geleistet werden
  • die soziale Inklusion, die Armutsbekämpfung und die wirtschaftliche Entwicklung in ländlichen Gebieten gefördert werden

Fördergegenstand

Kosten für berufsbildende  

  • Fortbildungsmaßnahmen
  • Weiterbildungsmaßnahmen
  • Qualifizierungsmaßnahmen
  • Informationsveranstaltungen
  • Demonstrationsvorhaben

Zuwendungshöhe

  • 100 % der nach Abzug von Teilnehmerbeiträgen in Höhe von mindestens 30 % der Gesamtkosten verbleibenden Kosten

  • 60 % der Investitonskosten im Rahmen von Demonstrationsvorhaben

Zuwendungsempfänger

Zuwendungsempfänger sind

  • Einrichtungen
  • Institutionen
  • Operationelle Gruppen

die Fort-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsveranstaltungen durchführen für die in der

  • Land-, Ernährungs- oderForstwirtschaft Tätigen
  • Bodenbewirtschafter
  • andere Wirtschaftsakteure bei denen es sich um in ländlichen Gebieten tätigen KMU handelt
Kontakt

Referent
Olaf Maier
Tel: +49(651) 9494-641

Sachbearbeiterin
Iris Ebel
Tel: +49(651) 9494-263