© ADD RLP

© ADD RLP

Europäische Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-AGRI)

Die Europäische Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-AGRI) soll  als  neues Instrument einen Beitrag zur Umsetzung der EU-Strategie Europa 2020 für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum leisten. Die Stärkung von Forschung und Innovation ist eines der fünf Kernziele dieser Strategie.

Die Europäische Innovationspartnerschaft im Bereich der Landwirtschaft (EIP-AGRI) fördert die Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit der Land- und Forstwirtschaft, damit diese mit weniger Ressourcen mehr erwirtschaften kann. Sie leistet einen Beitrag zu einer sicheren und stetigen Versorgung mit Lebensmitteln, Futtermitteln und Biomaterialien in Harmonie mit den wesentlichen natürlichen Ressourcen, von denen die Land- und Forstwirtschaft abhängt.

In der EIP-AGRI arbeiten Landwirte, Berater, Wissenschaftler, Landwirtschaftsunternehmen, NRO und andere Akteure als Partner gemeinsam in Operationellen Gruppen an Innovationen in der Land- und Forstwirtschaft.

Informationen zum Thema auf anderen Internetseiten
Kontakt

Referent
Olaf Maier
Tel:+49 (651) 9494-641

Sachbearbeiterin
Anna Fehres
Tel: +49 (651) 9494-612