© ADD RLP

© ADD RLP

Beratungs-, Betriebsführungs- und Vertretungsdienste

Die in Rheinland-Pfalz angebotetene Maßnahme "Förderung der Beratungs-, Betriebsführungs- und Vertretungsdienste" zielt darauf ab, die wirtschaftlichen und ökologischen Leistungen  land- und forstwirtschaftlicher Betriebe, anderer Landbewirtschafter und kleinerer und mittlerer Unternehmen zu verbessern. Die Maßnahme ist darauf ausgerichtet, neue Erkenntnisse und Best-practise-Beispiele in die Praxis einzuführen. Sie stärkt damit langfristig die Innovationsfähigkeit der rheinland-pfälzischen Land- und Ernährungswirtschaft und der kleineren und mittleren Unternehmen.

Fördergegenstand

Kosten für Beratungsdienstleistungen

Zuwendungshöhe

  • 80 %, jedoch nicht mehr als 1.500 EUR je Beratungsleistung
  • 100 % bei Themen im öffentlichen Interesse
  • 10 %-Zuschlag für Vorhaben im Rahmen von EIP

Zuwendungshöhe

  • 80 %, jedoch nicht mehr als 1.500 EUR je Beratungsleistung
  • 100 % bei Themen im öffentlichen Interesse
  • 10 %-Zuschlag für Vorhaben im Rahmen von EIP

Zuwendungsempfänger

Zuwendungsempfänger sind

  • Einrichtungen
  • Institutionen
  • Operationelle Gruppen

die die Beratungsleistungen erbringen.

Die Auswahl der Einrichtungen/Institutionen erfolgt - soweit keine Inhouse-Beauftraggung erfolgt - in einem objektiven, offenen, transparenten und fairen Ausschreibungsverfahren.

Kontakt

Olaf Maier
Tel: +49(651) 9494-641