© Klaus Breitkreutz "Seilbahn koblenz - Einfahrt in die Mosel", www.moselbild.de

© Klaus Breitkreutz "Seilbahn koblenz - Einfahrt in die Mosel", www.moselbild.de

Förderlotse

Der Förderlotse bei der ADD versteht sich als Ansprechpartner im Vorfeld der Initiierung von kommunalen Maßnahmen mit möglichem Förderanspruch und hat die Aufgabe, die kommunalen Gebietskörperschaften und juristischen Personen, an denen kommunale Gebietskörperschaften beteiligt sind (u.a. Kommunen, Landkreise, Wohnungsbaugesellschaften) in Rheinland-Pfalz bei Auswahl und Einsatz geeigneter nationaler und europäischer Förderprogramme zu informieren und den Kontakt zu den verantwortlichen Entscheidungsträgern und Bewilligungsbehörden zu vermitteln und insoweit zu beraten. 

Dabei handelt es sich um eine zentrale, abteilungs-, behörden- und ebenenübergreifende Querschnittsaufgabe.

Handlungsfelder:

    • Orts-, Stadt- und Landesplanung
    • städtebauliche und ländliche Entwicklung
    • Dorferneuerung
    • städtebauliche Erneuerung
    • militärische und zivile Konversion
    • kommunale Infrastrukturprojekte und sonstige Fördermaßnahmen
    • Planungswettbewerbe
    • regionale Identität, Baukultur, Architekturqualität
    • qualitätsvolle Funktionserfüllung bei öffentlichen Bauvorhaben
    • Umweltgestaltung

Aktuelle Aufrufe
Links zu Förderungen
Themen

Bauen und Wohnen

Baukultur

Digitales Land

Elektro-Mobilität

Energie

Kulturerbe

Netzwerk

Stiftungen

Aktionen
Kontakt

Trier
Klaus Roderich 
Tel: +49(651) 9494-824 
Klaus.Roderich(at)add.rlp.de

Haftungsausschluss

Der Förderlotse ist bemüht, Informationen stets aktuell und inhaltlich richtig zu präsentieren.
Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht auszuschließen.
Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der gemachten Angaben.