Flüchtlinge - Ehrenamtskoordination

Vielfach erreichen die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion und Aufnahmeeinrichtungen für Asylbegehrende (AfA’s) aber auch die der freien Träger Fragen, wie man sich in der Flüchtlingshilfe engagieren kann. Der Ehrenamtskoordinator kann Ihnen hierbei behilflich sein. 

Kleider- und Sachspenden - Bitte nur spenden, was benötigt wird

Die Kleiderkammer bei der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in der Dasbachstraße bittet die Bevölkerung um Kleiderspenden. Es besteht dringender Bedarf an Sommer- und Übergangsbekleidung. Spenden können jeweils

Donnerstags von 08.00 bis 16.00 Uhr abgegeben werden.

Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Pforte. 

Dringend benötigt wird Sommer-/Herbstbekleidung: 

Herrenbekleidung   bis Kleidergröße L

Damenbekleidung   bis Kleidergröße M

Sommerschuhe in den Größen 38 bis 45

Kinder- und Babybekleidung sowie Kinderdecken und Kinderschuhe

Koffer und Reisetaschen 

Um die Arbeit der Kleiderkammer nicht zu erschweren, wird gebeten keine Kleidung in den Größen XL oder größer abzugeben. Auch Spielsachen, Gesellschaftsspiele, große Kuscheltiere, Hygiene-Artikel oder Abendgarderobe werden derzeit nicht benötigt.

Geldspenden

Kontoinhaber ist das Land Rheinland-Pfalz

Deutsche Bundesbank Filiale 
Kto: 0057 0015 13
BlZ:  570 000 00
BIC: MARKDEF1570
IBAN: DE15 5700 0000 0057 0015 13

Verwendungszweck: Spende - Flüchtlinge

Kontakt

Dr. Jörg Bruch
Tel: +49(651) 9494-900
  
Mo.-Fr. von 09.00 - 12.00 Uhr

E-Mail: rlp-hilft(at)add.rlp.de

www.facebook.com/hilfe.rlp