© ADD RLP

© ADD RLP

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

In der Großregion hat sich die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren kontinuierlich entwickelt. Die ADD steht als regionaler Ansprechpartner für die Koordination der Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn in Luxemburg, Belgien und Frankreich zur Verfügung, hilft beim Knüpfen von Kontakten, erteilt Auskunft zu grenzüberschreitenden Förderprogrammen und zu den Aufgaben der institutionalisierten grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Großregion.

Für  das grenzüberschreitende EU-Förderprogramm Interreg V A Großregion ist seit 2016 die rheinland-pfälzische Kontaktstelle in der ADD in Trier angesiedelt. Diese informiert über Fördermöglichkeiten und leistet allen Interessierten Unterstützung in Fragen zum Förderprogramm, zur Suche von Kooperationspartnern sowie zur Antragstellung.

Zusätzlich zur Großregion ist die ADD als regionaler Ansprechpartner auch in der EUREGIO Maas-Rhein vertreten. Dort erfolgt die Zusammenarbeit mit Programmpartnern aus der Wallonie, der Provinz Lüttich,der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, der Provinz Belgisch Limburg, der Provinz Limburg (NL), sowie der REGIO Aachen.

Certi-Rhin - Grenzüberschreitendes Netzwerk

Certi-Rhin ist ein Grenzüberschreitendes Netzwerk der beruflichen Ausbildung "benachteiligter" Personenkreise.

Die Grundidee des Projekts 

Personen mit Eingliederungshemmnissen den Zugang zum Arbeitsmarkt in den Berufsfeldern Landwirtschaft, Gartenbau und Hauwirtschaft auf beiden Seiten des Rheins zu erleichtern.

Haus der Großregion

Haus der Großregion
11, boulevard J.-F. Kennedy
4170 Esch-sur-Alzette
Tél. : (+352) 247 80 159
secretariat.sommet(at)grossregion.net

Kontakt

Hans-Jürgen Kreutz
Tel: +49(651) 9494-851 

Kerstin Warncke
Kontaktstelle Interreg V A Großregion für das Land Rheinland-Pfalz
Tel: +49(651) 9494-842

Dieter Müller
Tel: +49(651) 9494-203