Meister/in der Hauswirtschaft

Zulassungsvoraussetzung:

  • 2 Jahre Berufstätigkeit als Hauswirtschafter/in
    (Vorbereitung auf die Meisterprüfung in 2 Schuljahren/berufsbegleitender Unterricht)

Meister/innen der Hauswirtschaft sind gefragte Führungskräfte im mittleren Management.

Sie      

  • entwickeln hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungskonzepte
  • sind verantwortlich für die hauswirtschaftlichen Versorgungs- und Betreuungsleistungen in einem hauswirtschaftlichen Betrieb
  • führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bilden Auszubildende in der Hauswirtschaft aus
  • bieten fachbezogene Weiterbildung an z.B. bei Volkshochschulen
  • entwickeln Qualitätsstandards in allen Arbeitsbereichen
  • machen sich selbstständig und bieten vielfältige Dienstleistungen im hauswirtschaftlichen Bereich an
Mögliche Einsatzbereiche
  • Hauswirtschaftliche Großbetriebe, z.B. in Seniorenheimen, Tagungsstätten, Krankenhäusern
  • in den Bereichen Verpflegung, Textilpflege, Hausreinigung und Gestaltung des Hauses
  • Geschäftshaushalte
  • Dienstleistungszentren.

 

 

Prüfungstermine, Anträge und Verordnungen
Kontakt

Grundsatzfragen
Ina Zimmer
Tel: +49(6321) 99-2478
Ina.Zimmer(at)addnw.rlp.de

rechtliche Fragen
Roswitha Siegismund
Tel: +49(651) 9494-258
Roswitha.Siegismund(at)add.rlp.de