Ausbildereignungsprüfung

Ausbilder und Ausbilderinnen haben für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nach dieser Verordnung nachzuweisen.

Prüfungsfächer/-anforderungen

Schriftlicher Teil

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,
  • Ausbildung durchführen und
  • Ausbildung abschließen.

Praktischer Teil
Praktische Durchführung oder Präsentation einer Ausbildungssituation und Prüfungsgespräch.

Vorbereitungskurse

Anbieter ist die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen. Dort finden Sie auch weitere Informationen und die Termine für die nächsten Kurse.

Verordnungen
Kontakt

Julia Dietz
Tel: +49(651) 9494-234
Julia.Dietz(at)add.rlp.de