Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik arbeiten in der Regel in kommunalen oder industriellen Betrieben der Wasserversorgung. Sie sind in Betriebsanlagen häufig an Leit- und Steuerstäden sowie im Freigelände, zum Beispiel an Klärbecken und im Labor tätig. 

Der Ausbildungsberuf ist eng verwandt mit den anderen umwelttechnischen Ausbildungsberufen

Während der Ausbildung werden den Auszubildenden in allen vier Berufen über einen Zeitraum von 15 Monaten gemeinsame Kernqualifikationen vermittelt.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Prüfungs- und Anmeldetermine

Prüfungstermine

Meldetermine für Anmeldungen zur Abschlussprüfung sind der

  • 31. Januar und
  • 31. August

eines jeden Jahres.

Die mündliche und praktischen Prüfungstermine werden von den jeweiligen Prüfungsausschüssen festgelegt.

Vordrucke, Anträge, Lehrpläne und Verordnungen
    Kontakt

    Verena Schumacher
    Tel: +49(651) 9494-259
    Verena.Schumacher(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberater

    Ausbildungsberatung RLP Nord
    Guido Bukowski
    Tel: +49(651) 9494-252
    Guido.Bukowski(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberatung RLP Süd
    Horst Bißbort
    Tel: +49(6321) 99-2488
    Horst.Bissbort(at)addnw.rlp.de