Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik

Fachkräfte für Straßen- und Verkehrstechnik arbeiten überwiegend in der öffentlichen Verwaltung z.B. in

  • Verkehrs- und Straßenbauverwaltungen
  • Architektur- und Ingenieurbüros und
  • bei Straßenbauunternehmen 

Aufgaben

  • Instandhaltung und den Ausbau von
    - Straßen und Verkehrswegenetzen
    - Brücken und Tunnel
  • Erhebung und Auswertung von Verkehrsdaten
  • Geländevermessungen
  • Anfertigen von Bauzeichnungen
  • Kalkulationen von Baukosten und Materialbedarf
  • Vorbereitung von Ausschreibungen
  • Erstellung der Unterlagen für die Straßenplanung
  • Überwachung des Bauvorhaben
  • Organisation der laufenden Betriebs-, Betreuungs- und Sicherungsmaßnahmen

Die Ausbildung dauert im dualen System 3 Jahre.

Prüfungs- und Anmeldetermine

Die Auszubildenden werden derzeit nicht in Rheinland-Pfalz beschult und geprüft, sondern zur Beschulung und Ablegung der Prüfungen in andere Bundesländer überstellt.

Vordrucke, Anträge, Lehrpläne und Verordnungen
    Kontakt

    Heike Schackmann
    Tel: +49(651) 9494-497
    Heike.Schackmann(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberater

    Ausbildungsberatung RLP Nord
    Guido Bukowski
    Tel: +49(651) 9494-252
    Guido.Bukowski(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberatung RLP Süd
    Horst Bißbort
    Tel: +49(6321) 99-2488
    Horst.Bissbort(at)addnw.rlp.de