Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft arbeiten in der Regel in Entsorgungsunternehmen mit Logistik und Sammlung, Verwertungs- und Beseitungslanlagen wie. z.B. Glas- und Papierrecyling, Deponien, Kompostierungsanlagen, chemisch-physikalischen Behandlungsanlagen.  

Der Ausbildungsberuf ist eng verwandt mit den anderen umwelttechnischen Ausbildungsberufen

Während der Ausbildung werden den Auszubildenden in allen vier Berufen über einen Zeitraum von 15 Monaten gemeinsame Kernqualifikationen vermittelt.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Prüfungstermine

Die Auszubildenden werden derzeit nicht in Rheinland-Pfalz beschult und geprüft, sondern regelmäßig zur Beschulung und Ablegung der Prüfungen in andere Bundesländer überstellt.

Vordrucke, Anträge, Lehrpläne und Verordnungen
    Kontakt

    Verena Schumacher
    Tel: +49(651) 9494-259
    Verena.Schumacher(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberater

    Ausbildungsberatung RLP Nord
    Guido Bukowski
    Tel: +49(651) 9494-252
    Guido.Bukowski(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberatung RLP Süd
    Horst Bißbort
    Tel: +49(6321) 99-2488
    Horst.Bissbort(at)addnw.rlp.de