Fachkraft für Abwassertechnik

Fachkräfte für Abwassertechnik arbeiten in der Regel in kommunalen oder industriellen Kläranlagen oder im Betrieb und Unterhalt von Entwässerungssystemen. Sie sind in Betriebsanlagen häufig an Leit- und Steuerstäden sowie im Freigelände, zum Beispiel an Klärbecken, und im Labor tätig. 

Der Ausbildungsberuf ist eng verwandt mit den anderen umwelttechnischen Ausbildungsberufen Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Während der Ausbildung werden den Auszubildenden in allen vier Berufen über einen Zeitraum von 15 Monaten gemeinsame Kernqualifikationen vermittelt.

Prüfungs- und Anmeldetermine

Prüfungstermine

Meldetermine für Anmeldungen zur Abschlussprüfung sind der

  • 31. Januar und
  • 31. August

eines jeden Jahres.

Die mündliche und praktischen Prüfungstermine werden von den jeweiligen Prüfungsausschüssen festgelegt.

 

 

Vordrucke, Anträge, Lehrpläne und Verordnungen
    Kontakt

    Verena Schumacher
    Tel: +49(651) 9494-259
    Verena.Schumacher(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberater

    Ausbildungsberatung RLP Nord
    Guido Bukowski
    Tel: +49(651) 9494-252
    Guido.Bukowski(at)add.rlp.de

    Ausbildungsberatung RLP Süd
    Horst Bißbort
    Tel: +49(6321) 99-2488
    Horst.Bissbort(at)addnw.rlp.de