ADD-Präsident Thomas Linnertz mit den neuen Anwärterinnen und Anwärter sowie Vertreter/-innen der Personalverwaltung und Personalvertretung © ADD RLP

© ADD RLP

Stellenausschreibungen

Suchen Sie sich in unserer Stellenbörse Ihren Traumjob aus und bewerben Sie sich!

Beamtin/Beamter im Justizvollzugsdienst als Justizvollzugsobersekretär

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion /Landeseinrichtung für Asylbegehrende und Ausreisepflichtige (LEfAA) in Ingelheim sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen zu besetzen:

(Beamtenstelle, Besoldungsgruppe A7 LBesG, Vollzeit)

Beschäftigte/r Haftvollzug

Bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion / Landeseinrichtung für Asylbegehrende und Ausreisepflichtige (LEfAA) in Ingelheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

(Beschäftigtenstelle, Stellenumfang: 19,25 Stunden/Woche, befristet, Entgeltgruppe 6 TV-L)

Leiter-/in des Geschäftsbereichs Zentralverwaltung

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat für die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) am Standort Speyer zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

(Beamte bis A11 LBesG / Tarifbeschäftigte EG 11 TV-L)

Mitarbeiter/-in im Geschäftsbereich Flüchtlingswesen

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat für die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) am Standort Speyer zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Geschäftsbereich Flüchtlingswesen 
(unbefristet, Vollzeit, Tarifbeschäftigte EG 6 TV-L)

Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung Agrarwirtschaft

Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach

eine/einen Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung Agrarwirtschaft

in einem bis 15.04.2019 befristeten Beschäftigungsverhältnis zur Elternzeitvertretung ein.

Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master of Science der Fachrichtung Gartenbauwissenschaften

Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz

Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master of Science der Fachrichtung Gartenbauwissenschaften

befristet bis 30.04.2019 ein. 

Bei Interesse und Eignung besteht ab 01.05.2019 die Möglichkeit der Übernahme als Landwirtschaftsreferendar/-in für das Lehramt an landwirtschaftlichen berufsbildenden Schulen und für den höheren Agrarverwaltungsdienst.

Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master of Science der Fachrichtung Agrarwissenschaften – Schwerpunkt Tierhaltung

Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück

eine/r Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master of Science der Fachrichtung Agrarwissenschaften – Schwerpunkt Tierhaltung

befristet bis 30.04.2019 ein.

Bei Interesse und Eignung besteht ab 01.05.2019 die Möglichkeit der Übernahme als Landwirtschaftsreferendar/-in für das Lehramt an landwirtschaftlichen berufsbildenden Schulen und für den höheren Agrarverwaltungsdienst.

Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master of Science der Fachrichtung Agrarwissenschaften – Schwerpunkt Tierhaltung

Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westpfalz

Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master of Science der Fachrichtung Agrarwissenschaften – Schwerpunkt Tierhaltung

befristet bis 30.04.2019 ein.

Bei Interesse und Eignung besteht ab 01.05.2019 die Möglichkeit der Übernahme als Landwirtschaftsreferendarin/Landwirtschaftsreferendar für das Lehramt an landwirtschaftlichen berufsbildenden Schulen und für den höheren Agrarverwaltungsdienst.

eines/r Dipl.-Ing. (FH) der Fachrichtung Weinbau bzw. Bachelor of Sc. der Fachrichtung Weinbau

Beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines/einer Dipl.-Ing. (FH) der Fachrichtung Weinbau bzw. Bachelor of Sc. der Fachrichtung Weinbau

zu besetzen. Dienstort ist das Steillagenzentrum des DLR Mosel in Bernkastel-Kues. 

Volljurist/-in (Bes.-Gruppe A 13/14 LBesG)

Bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion am Dienstort Trier ist im Referat 41 „Landwirtschaft und Weinbau“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine(n)

Volljuristin/Volljuristen (Bes.-Gruppe A 13/14 LBesG)

zu besetzen.

Landwirtschaftlich techn. Assistent/in oder Techniker/in für Landbau bei der ZEPP Bad Kreuznach

Bei der Zentralstelle der Länder für EDV-gestützte Entscheidungshilfen und Programme im Pfalzenschutz (ZEPP) in Bad Kreuznach ist zum 01.10.2018 die Stelle als

Landwirschaftlich techn. Assistent/in oder Techniker/in für Landbau 

mit 50% einer Vollzeitstelle befristet zu besetzen. 

Bachelor oder Diplom-Ingenieur/in (FH) für Landwirtschaft/Gartenbau/Biologie bei der ZEPP Bad Kreuznach

Bei der Zentralstelle der Länder für EDV-gestützte Entscheidungshilfen und Programme im Pflanzenschutz (ZEPP) in Bad Kreuznach ist zum 01.10.2018 eine befristete Stelle als 

Bachelor oder Diplom-Ingenieur/in (FH) für Landwirtschaft/Gartenbau/Biologie

in Vollzeit zu besetzen. 

Ausbildungs- und Studienplätze bei der ADD an verschiedenen Standorten

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) bildet regelmäßig Nachwuchskräfte an den Standorten Trier, Koblenz und Neustadt an der Weinstraße aus.

Zum Einstellungstermin 01. Juli 2019 bieten wir Ausbildungs- und Studienplätze für folgende Standorte an:

eine/n Diplom-Ingenieur/in (FH)/ bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung Weinbau und Oenologie oder Weinbetriebswirtschaft

Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Dienstsitz Oppenheim

eine/n Diplom-Ingenieur/in (FH)/ bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung Weinbau und Oenologie oder Weinbetriebswirtschaft

ein bis 31.12.2019 befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollbeschäftigung ein. 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die ADD bietet  folgende Ausbildungsmöglichkeiten im nicht technischen Verwaltungsdienst an:

  • Vorbereitungsdienst/Ausbildung für den Zugang zum dritten Einstiegsamt
    (ehemals gehobener Dienst) bzw.
  • zweiten Einstiegsamt
    (ehemals mittlerer Dienst)

Informationen zu den Studienzweigen finden Sie auf den Internetseiten der 
Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz  (HöV)

www.verwaltung-typisch-anders.de

Kontakt:
Ausbildungsleiter
Thomas Fusenig
Tel: +49(651) 9494-254

Martin Stölb
Tel: +49(651) 9494-246

Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz

Die Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz befasst sich mit der beruflichen Eingliederung von Soldaten auf Zeit nach dem Soldatenversorgungsgesetz.

Eingliederungsberechtigt sind:

  • Soldaten auf Zeit
  • mit einer Verpflichtungszeit von mindestens 12 Jahren

Nach Inanspruchnahme eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheins, ist die Bewerbung bei der Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz möglich.

Die eingliederungsberechtigten Soldaten erhalten dann Bewerbungsvorschläge und werden dann an die Einstellungsbehörden, nachdem sie das Auswahlverfahren bei der jeweiligen Einstellungsbehörde erfolgreich absolviert haben, zugewiesen.

Downloads
Informationsblatt der Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz
Bewerbungsbogen
Meldung vorbehaltener Stellen nach § 10 SVG 

Kontakt
Frank Gebauer
Tel: +49(651) 9494-120

Karriereportal des Landes Rheinland-Pfalz

Auf den Seiten des Karriereportals des Landes Rheinland-Pfalz finden Sie alle Stellen, Daten und Fakten, die Sie benötigen, um sich gezielt über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Dienst des Landes Rheinland-Pfalz zu informieren.

Postanschrift für Bewerbungen

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
Personalreferat
Willy-Brandt-Platz 3
54290 Trier