© ADD RLP

© ADD RLP

Stellenausschreibungen

Karriereportal des Landes Rheinland-Pfalz 

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Stellen, Daten und Fakten, die Sie benötigen, um sich gezielt über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Dienst des Landes Rheinland-Pfalz zu informieren.

Suchen Sie sich dann in unserer Stellenbörse Ihren Traumjob aus und bewerben Sie sich!

Verwaltungssachbearbeiter/-in beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel
Sachgebietsleiter/-in in der Abteilung „ Landentwicklung und ländliche Bodenordnung“ beim DLR Mosel
Stelle im technischen Verwaltungsdienst - Fachrichtung Geodäsie

Stelle im technischen Verwaltungsdienst - Fachrichtung Geodäsie
am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel 

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die ADD bietet  folgende Ausbildungsmöglichkeiten im nicht technischen Verwaltungsdienst an:

  • Vorbereitungsdienst/Ausbildung für den Zugang zum dritten Einstiegsamt
    (ehemals gehobener Dienst) bzw.
  • zweiten Einstiegsamt
    (ehemals mittlerer Dienst)

Informationen zu den Studienzweigen finden Sie auf den Internetseiten der 
Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz  (HöV)

Kontakt:
Ausbildungsleiter
Thomas Fusenig
Tel: +49(651) 9494-254

Martin Stölb
Tel: +49(651) 9494-246

Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz

Die Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz befasst sich mit der beruflichen Eingliederung von Soldaten auf Zeit nach dem Soldatenversorgungsgesetz.

Eingliederungsberechtigt sind:

  • Soldaten auf Zeit
  • mit einer Verpflichtungszeit von mindestens 12 Jahren

Nach Inanspruchnahme eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheins, ist die Bewerbung bei der Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz möglich.

Die eingliederungsberechtigten Soldaten erhalten dann Bewerbungsvorschläge und werden dann an die Einstellungsbehörden, nachdem sie das Auswahlverfahren bei der jeweiligen Einstellungsbehörde erfolgreich absolviert haben, zugewiesen.

Downloads
Informationsblatt der Vormerkstelle des Landes Rheinland-Pfalz
Bewerbungsbogen
Meldung vorbehaltener Stellen nach § 10 SVG 

Kontakt
Frank Gebauer
Tel: +49(651) 9494-120

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Familienfreundlichkeit bestimmt zunehmend die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Durch eine familienfreundliche Arbeitsgestaltung möchte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion nachhaltig dazu beitragen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Beruf und Familie optimal miteinander in Einklang bringen können.

Zu den Angeboten einer familienbewussten Personalpolitik gehören unter anderem 

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle
  • Moderne Arbeitsformen, wie z.B. alternierende Telearbeit
  • Information und Unterstützung bei Pflegefällen
  • Ferienbetreuung für die Kinder der Bediensteten sowie
  • Individuelle Lösungen in familiären Notsituationen

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion ist Mitglied im Lokalen Bündnis für Familien in Trier.

Postanschrift für Bewerbungen

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
Personalreferat
Willy-Brandt-Platz 3
54290 Trier