Informationen zu den Corona-Maßnahmen

Die Mitarbeiter*innen in der öffentlichen Verwaltung agieren im Spannungsfeld zwischen dem Anspruch serviceorientiert die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zu bearbeiten sowie dem Ziel, zu einem besonnenen Umgang mit der Pandemie beizutragen und gleichzeitig Ansteckungsrisiken weitestgehend zu minimieren. 

Nach den Empfehlungen des RKI sind zur Reduzierung des Ansteckungsrisikos kontakreduzierende Maßnahmen umzusetzen. Dieses Ziel wird insbesondere dadurch erreicht, dass die persönlichen Bürgerkontakte weitestgehend reduziert und auf andere Kontaktmöglichkeiten wie z.B. Telefon, Fax oder E-Mail verwiesen werden. 

Zur Umsetzung dieses Ziels beachten Sie bitte nachfolgend alle Punkte aus unserem verschiedenen Aufgabengebieten.

Aktuelle Informationen des Landes Rheinland-Pfalz zum Thema unter:

        http://corona.rlp.de/

KOMMUNALAUFSICHT

WIRTSCHAFT, HANDWERK, HANDEL UND GEWERBE

STIFTUNGEN und LANDESSPRACHKURSE

    PRÜFUNGEN SOMMER 2020