Tagung Innovationsring bei der ADD – Vizepräsidenten der Mittelbehörden aus allen Bundesländern tagen in Trier

Trier – Vizepräsentinnen und Vizepräsidenten der Bezirksregierungen, Regierungspräsidien, Landesverwaltungsämter sowie der Struktur- und Genehmigungsdirektionen, kurz der Mittelbehörden der deutschen Länderverwaltungen, konnte der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, in den Räumen des Kürfürstlichen Palais´ begrüßen.

Auf Einladung von ADD-Vizepräsidentin Begoña Hermann tagten die stellvertretenden Behördenleiterinnen und Behördenleiter turnusgemäß in diesem Jahr in Trier. Themen waren schwerpunktmäßig unter anderem die Verwaltungsreform des Landes Thüringen mit den daraus resultierenden organisatorischen und personellen Auswirkungen auf die Mittelbehörden, die Ausübung der Aufsicht im Bereich des Glücksspiels sowie der Brand- und Katastrophenschutz für Hochhäuser.