René Schermuly neuer Grundschulreferent für den Westerwaldkreis

Trier/Montabaur – René Schermuly ist neuer Schulreferent bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Außenstelle Schulaufsicht in Koblenz. Er ist zuständig für die Grundschulen in den Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Montabaur, Ren-nerod, Selters, Wallmerod, Westerburg und Wirges. Als ehemaliger Konrektor der früheren Grund- und Hauptschule Holzappel sowie Schulleiter der Grundschulen in Bad Ems (Ernst-Born-Schule) und Nassau wird er seine vielfältigen Erfahrungen in die Weiterentwicklung der Grundschulen einbringen.

Dem 41jährigen Pädagogen ist die Unterstützung der Schulen in ihrer pädagogischen Arbeit sehr wichtig: „Ich möchte den Kolleginnen und Kollegen in ihren Bemühungen beistehen, jedem Kind eine optimale Lernumgebung zu ermöglichen. Insbesondere die Steigerung der Unterrichtsqualität an den Schulen meines Zuständigkeitsbereiches ist mir ein großes Anliegen.“

Als ausgebildeter Mediator liegt ihm das Vermitteln von Verständnis für die Belange aller am Schulleben beteiligten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte be-sonders am Herzen.

Kraft und Ausgleich für seine berufliche Tätigkeit findet der verheiratete Vater dreier Kinder unter anderem bei gemeinsamen Aktivitäten mit seiner Familie und als Hobby-Imker.