Neu gestaltetes und erweitertes Bewerbungsportal für den Schuldienst in RLP ab sofort online

Am Montag, den 15.5.2017 wird ein neu gestaltetes und erweitertes Bewerbungsportal für den Schuldienst in Rheinland-Pfalz in Betrieb genommen. 

Um sowohl für die Bewerberinnen und Bewerber als auch für die Schulaufsicht und die Personalvertretung ein benutzerfreundliches, transparentes und effektives Arbeiten zu ermöglichen, wird das neue Portal, erreichbar unter der Adresse https://secure2.bildung-rp.de/BEWVV/, eine gemeinsame Bewerbungsmaske (Frontend) für folgende Bewerbungsverfahren bereitstellen:

  • Planstellen
  • PES
  • Vertretungen im Regelunterricht
  • Einsatz als Sprachförderlehrkraft
  • Pädagogische Fachkräfte an allgemeinbildenden Schulen und Förderschulen

Die bisherigen Bewerber-Frontends für Planstellen und für PES werden durch das neue Frontend ersetzt, die Bewerbungsmöglichkeiten als Vertretungslehrkraft, Sprachförderlehrkraft und pädagogische Fachkraft kommen neu hinzu.

Bereits vorliegende Online-Bewerbungen für Planstellen und befristete Beschäftigungen im Rahmen von PES behalten ihre Gültigkeit. Bewerberinnen und Bewerber, die sich bisher ausschließlich schriftlich bei den Fachreferaten der ADD beworben haben, werden in Kürze informiert und um Neueingabe der Bewerbung im Online-Bewerbungsportal gebeten.