Aufnahmeeinrichtung bittet um Kleiderspenden – Dringender Bedarf an Winterkleidung

Trier/Speyer – Die Kleiderkammer der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Speyer bittet die Bevölkerung um Kleiderspenden. Spenden können jederzeit am Haupteingang der ehemaligen Kurpfalzkaserne, Spaldinger Straße 100 in Speyer abgegeben werden. Gerne holen die Mitarbeiter auch Spenden von zuhause ab, sofern sie transportfähig bereitgestellt werden.

Zur Zeit werden dringend Winterkleidung sowie Winterschuhe, insbesondere für Jugendliche und Herren benötigt. Aber auch Damenkleidung sowie Baby- und Kleinkinderkleidung sind stets willkommen. Bei der Damen- und Herrenbekleidung werden die Größen S – L benötigt.

Bei weiteren Fragen können gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aufnahmeeinrichtung unter 06232/876767010 kontaktiert werden.

Die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Speyer gehört zu den großen Landeseinrichtungen für Asylbegehrende in Rheinland-Pfalz. Im Rahmen des Asylverfahrens bietet sie derzeit rund 500 Schutzsuchenden Schutz, Unterkunft, Verpflegung und Betreuung.