Rund 1 Million für neuen Erlebnisturm am Kranichwoog

Trier/Rheinland-Pfalz – Der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat am 9. September einen Förderbescheid in Höhe von knapp 1,06 Millionen Euro an den ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde (VG) Ramstein-Miesenbach, Marcus Klein, übergeben. Mit dem Fördergeld soll ein 24 Meter hoher Aussichtsturm im Naturraum der Westricher Moordniederung entstehen und damit den sogenannten „Kranichwoog“ südlich von Hütschenhausen für Besucher erlebbar machen.