PUBLIKUMSVERKEHR: Hinweis zu persönlichen Besuchen an allen Standorten der ADD während der "CORONAVIRUS-Maßnahmen"

Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Bezug auf die Ausbreitung des COVID-19/SARS-Cov-2 möchten wir, auch unter Fürsorgegesichtspunkten, darauf hinweisen und Sie bitten, nur in zwingend notwendigen Fällen nach vorheriger telefonischer Absprache oder nach Terminabstimmung per E-Mail unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich aufzusuchen.

Sollte ein Besuch zwingend notwendig sein, ist eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske, FFP2- oder KN95-Maske) zu tragen. 

Nutzen Sie bei Bedarf unsere anderen Kommunikationswege, wie z.B. Telefon, Fax, E-Mail: Poststelle(at)add.rlp.de, Briefkasten, Internetauftritt, Kontaktformular.

Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, Ansteckungsrisiken weitestgehend zu vermeiden. Damit schützen Sie sich selbst, andere Besucherinnen und Besucher sowie die Mitarbeitenden unserer Dienststellte.

Personen mit Erkältungssymtomen oder Personen, die sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten, haben keinen Zutritt zur Dienststelle.

Dies gilt für alle Standorte der ADD

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.