Neuer Coronafall in der AfA Hermeskeil bei Neuankömmling

Trier/Hermeskeil – In der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehende in Hermeskeil- AfA Hermeskeil- ist gestern erneut ein Neuankömmling positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie alle Neuankömmlinge befand er sich bereits in Separation. Der Infizierte ist isoliert untergebracht. Drei direkte Kontaktpersonen stehen jetzt unter Quarantäne und sind ebenfalls gesondert untergebracht.

Bereits Ende letzter Woche hatte es in der AfA Hermeskeil einen Coronafall bei ei-nem Neuankömmling gegeben. Neun direkte Kontaktpersonen wurden damals in Quarantäne gesetzt und auf das Coronavirus getestet. Die Tests waren negativ.

Damit erhöht sich die Zahl der Infizierten in der AfA Hermeskeil auf jetzt insgesamt zwei Personen, 12 Personen befinden sich in der Einrichtung aktuell als Kontakt-personen in Quarantäne.