Trier/Montabaur – René Schermuly ist neuer Schulreferent bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Außenstelle Schulaufsicht in Koblenz. Er ist zuständig für die Grundschulen in den Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Montabaur, Ren-nerod, Selters, Wallmerod, Westerburg und Wirges. Als ehemaliger Konrektor der früheren Grund- und...

Weiterlesen

Trier/Rheinland-Pfalz – Als rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts hat die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als rheinland-pfälzische Stiftungsbehörde jetzt die „Stiftung Kick for Help“ mit Sitz in Boppard anerkannt.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte Stiftungsgründer Norbert Neuser die Anerkennungsurkunde...

Weiterlesen

Trier/Rheinland-Pfalz – Aus der Hand des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, konnte heute Werner Streit das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Empfang nehmen.

Werner Streit aus Speicher engagiert sich seit mehr als sechs Jahrzehnte in vielen gesellschaftlichen...

Weiterlesen

Trier/Rheinland-Pfalz – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) - landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz – warnt für das Gebiet des Landes Rheinland-Pfalz vor Altkleiderspenden unter dem Deckmantel „Help-World“. Nach Mitteilung des gleichnamigen Vereins werden keine Altkleidersammlungen in Rheinland-Pfalz durchgeführt. Auch sei...

Weiterlesen

Trier/Vinningen – Das INTERREG-Projekt SESAM‘GR feiert heute in Anwesenheit des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, der Abteilungsleiterin des Pädagogischen Landesinstituts, Sabine Pfeiffer, sowie Landrätin Dr. Susanne Ganster die Hälfte seiner Laufzeit. Mit SESAM soll in den sechs Partnerregionen der...

Weiterlesen

Trier/Rheinland-Pfalz – Die „Rückblende 2017 – Deutscher Preis für politische Fotografie und Karikatur“ ist vom 12. September bis 05. Oktober 2018 in den Räumen der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zu sehen.

Die Ausstellung „Rückblende 2017“ zeigt die Arbeiten von 240 Bildjournalistinnen und –Journalisten und 67 Karikaturistinnen und...

Weiterlesen

Trier/Rheinland-Pfalz – „Kolibri – Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V.“ mit Sitz in Berlin hat der landesweit zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) mitgeteilt, dass keine Spendenbriefe mit Spendenaufforderungen zur Unterstützung des Vereins in Rheinland-Pfalz versandt werden. Nachdem ein Bürger aus Koblenz die ADD über...

Weiterlesen